Gesellschaft

UNSERE Gesellschaft

Aus der Region – für die Region.

Ursprünglich 1977 als Basketballabteilung der Turniergemeinde zur “Roten Erde” 1848 Schwelm e.V. gegründet (heute RE Baskets Schwelm) sind die EN Baskets Schwelm nach wie vor stark in der Kreisstadt verwurzelt. Mit der 2016 eröffneten Schwelm ArENa als neue Spielstätte sowie dem Wieder-Aufstieg in die ProB in der Saison 2016/ 2017 konnten wir die regionale Ausrichtung auf den gesamten Ennepe-Ruhr-Kreis und angrenzende Städte ausweiten.

Als Team sind wir höchst-ambitioniert, das anspruchsvolle Niveau des Leistungssport Basketball immer weiter zu optimieren und uns in der Barmer 2. Basketball Bundesliga langfristig zu etablieren. Actionreiche Spielmomente, Nervenkitzel und eine Zukunftsperspketive auf “Mehr” eingeschlossen.
Gemeinsam mit starken Partnerunternehmen aus der Region engagieren wir uns neben den sportlichen Zielen besonders für die Förderung von Kindern und Jugendlichen. Ebenso beschäftigen wir uns nachhaltig mit dem Thema Inklusion. Ein Fokus liegt in der Verknüpfung von Kontakten zur heimischen Wirtschaft, um beispielsweise junge Menschen auf dem Weg in den Beruf zu begleiten, sie in der Region zu halten und somit dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Hier werden insbesondere auch Schnittstellen unterstützt, um Inklusion in den heimischen Betrieben zu fördern und Berührungsängste abzubauen. Der Basketballsport bietet dazu eine gute Plattform und hilft Brücken zu errichten. Über gemeinsame (sportliche) Erlebnisse z.B. im Rahmen von Events wie dem Kid´s Health Day, dem SparkassenSummercamp, der Ausbildungsmesse EN sowie dem Inklusiven Rollstuhl-Basketball Turnier entstehen starke Bande für die Zukunft in der Region.

Wir sind bestrebt die ganzheitliche und auf Nachhaltigkeit ausgelegte Weiterentwicklung der sportlichen, organisatorischen und sozialen Aktivitäten gemeinsam mit den Kooperationspartnern, Förderern und Fans in dem gebündelten Konzept 2025 weiter strategisch auszubauen. Die Eckpfeiler des Konzeptes sind

  • – die Nachwuchsförderung durch AGs und Projekte in Kindergärten und Schulen im EN Kreis – auch in Kooperation mit unseren Vereinspartnern aus der Region, um dem Schwund von Mannschaftsstärken in Vereinen entgegenzuwirken
  • – die Talentförderung, um Spielern aus der Bais und der Umgebung den Weg in die ProB zu eben und die sportliche wie berufliche Ausbildung auf einem hohen Niveau zu gewährleisten
  • – die Inklusionsförderung durch Sport als Schrittmacher und Wegbereiter in heimische Betriebe.

Omar Rahim

Geschäftsführer

Michael Kersthold

Geschäftsführer
Andreas Happe
  • Kommunik. - Stadt / Verband / Vereine

Andreas Happe

beirat
Micha Buchwald
  • Spielbetrieb und Organisation

Micha Buchwald

beirat
Jürgen Michels
  • Internet / Medien und Ticketing

Jürgen Michels

beirat
Dr. Markus Wiethoff
  • Sponsoring und Marketing

Dr. Markus Wiethoff

beirat
logo


Big Sonderheft


Main Partner