EN Baskets testen gegen den Ligakonkurrenten Rheinstars Köln!

Allgemein | Omar Rahim | 17. September 2021

  Eine Woche vor dem Beginn der Saison 2021/2022 treffen die EN Baskets Schwelm auf die Rheinstars Köln. Am vergangenen Sonntag gewannen die Blau-Gelben ihr Testspiel gegen die Orange Academy, ebenfalls aus der ProB. Nun geht es aber gegen einen Kontrahenten, auf den die Baskets auch in der regulären Spielzeit treffen werden. Die Rheinstars Köln haben sich neu aufgestellt und Leistungsträger wie Taras und Frankl-Maus verloren. Außerdem gab es einen Wechsel an der Seitenlinie. Johannes Strasser beendete sein Engagement bei den Domstädtern, so dass diesem Simon Cote folgte. Der neue Head-Coach ist kein Unbekannter in der Liga. Vor wenigen Jahren war Cote bei den WhiteWings Hanau als hauptverantwortlicher Trainer tätig. Head-Coach Möller möchte bei den Rheinstars wieder eine gute Leistung seiner Truppe sehen, die schon in den Preseason-Partien gegen Leverkusen und Ulm streckenweise zu erkennen war. Sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung konnten die Blau-Gelben nicht die vollen 40 Minuten konstant bleiben, so dass die morgige Aufgabe von allen Baskets-Akteuren sehr ernst genommen werden sollte. Die Akteure Buljevic und Mayr haben ihre Verletzungen überstanden und werden am Samstag auflaufen können. Ebenso sollte Marco Hollersbacher nach einer auskurierten Sommer-Grippe wieder in der Lage sein ein paar Minuten Gas zu geben.  







logo

Wilson Banner

Big Sonderheft


Main Partner