Mainpartner BIW gratuliert zu einer erfolgreichen Saison 2023/24

„EN Baskets, die Sieger der Herzen und lokal ganz groß!“

Unser langjähriger, treuer Mainpartner BIW Isolierstoffe hat zum Saisonende 2023/24 ein paar tolle Worte ans Team verfasst:

„Wir gratulieren den EN Baskets zu dieser großartigen Leistung. Ein Erreichen des Viertelfinales ist eine hervorragende sportliche Leistung. Der Basketball trägt dazu bei, die Region bekannter zu machen und zu stärken, die Menschen aus der Region zusammen zu bringen und das sportliche Spektakel greifbar und erlebbar werden zu lassen. Der Sport verbindet Menschen unterschiedlicher Nationen, Religionen, persönlicher Ausrichtungen und Meinungen und fördert die Toleranz untereinander im Sinne des Fair Play. Auch hier treffen sich wieder Unternehmen und Sportverein.

Seit vielen Jahren verfolgen wir die erfolgreichen Saisons der EN Baskets. Als große Fans, Familienunternehmen und Sponsor der EN Baskets sind wir stolz, ein Teil des Teams zu sein. Auch in unserem BIW-Team findet der Spitzensport immer mehr Anklang. So ermöglichen wir es unseren Mitarbeitenden, mit ihren Familien die Spiele zu schauen und lassen den Teamgeist über die Grenzen der BIW im lokalen Sport weiterleben.

Stark in der Region, Stark im Team und gemeinsam Erfolgsgeschichte schreiben!

Vielen Dank für diese spannende und ereignisreiche Saison 2023/24!“ so Geschäftsleitung Lutz und Ralf Stoffels der BIW.

„Auch wir wissen die treue Partnerschaft seit vielen Jahren sehr zu schätzen. Für die neue Saison 2024/25 steht bereits fest, dass die BIW als Mainpartner den EN Baskets weiterhin zur Seite steht! Wir freuen uns auf die weiterhin gute partnerschaftliche Zusammenarbeit.“, so Stephan Völkel Geschäftsführer der EN Baskets.

DANKE für eine tolle Saison 2023/24

Nach unserer Niederlage am letzten Sonntag im dritten Entscheidungsspiel im Play-Off-Viertelfinale in Ulm, ist die Saison 2023/24 für die Blau-Gelben🔵🟡 beendet❗️

Es war eine wirklich erfolgreiche Saison 2023/24🏀🏀 mit einer tollen Mannschaft, spannenden Spieltagen, hochemotionalen Play-Off-Spielen bis ins Viertelfinale – und das alles Dank eurer großartigen Unterstützung❗️

DANKE an euch alle für die tolle, gemeinsame Saison 2023/24❗️🏀👏

Euer EN Baskets Team

Nachbericht Orange Academy III

Die EN Baskets verlieren Spiel 3 der Serie gegen die Orange Academy mit 115:73. Damit ist die Saison im Viertelfinale beendet. Glückwunsch an die Orange-Academy zum verdienten Weiterkommen!

Zum Spiel:

Die ersten Minuten des Spiels verliefen, im Vergleich zur restlichen Serie, verhältnismäßig schleppend. Nach fünf Minuten kamen die Ulmer dann allerdings, wie schon im Spiel 1, so richtig in Fahrt. Offensiv waren die Gastgeber mal wieder gar nicht zu stoppen. Es hagelte freie Dunks und Dreier. Am Ende des ersten Abschnitts lagen die EN Baskets bereits mit 35:17 hinten. Auch das zweite Viertel gehörte den Ulmern. Die Defense fand keine Antwort auf Anigbata (HT: 15P u. 4R) und Noa Essengue HT: 11P u. 13R). Die Bigman dominierten die Bretter nach Belieben, sodass die geringere Trefferquote von der Dreierlinie zu verkraften war. Dazu leitete Kapitän Hecker das Spiel perfekt und hatte neben 13 Punkten bereits acht Assists zur Halbzeit. Die Schwelmer hingegen verloren komplett die Ruhe und leisteten sich zu viele einfache Turnover. Zeitweise kamen die Blau-Gelben über fünf Minuten zu keinen Punkten. Dem Spielverlauf entsprechend lag die Möller-Mannschaft zur Halbzeit hoffnungslos mit 57:28 zurück.
Die vielleicht einzige Chance, direkt nach der Halbzeit einen Lauf zu starten, erstickten die jungen Ulmer direkt. In der Offense lief der Ball einwandfrei und defensiv stellten sie die Ballhandler vor massive Probleme. Immer wieder resultierten einfache Punkte aus den Fehlern und der Rückstand wuchs sogar, auf teilweise 40 Punkte, weiter an. Im letzten Viertel war dann endgültig die Luft raus und das Spiel wurde zu einem Schaulaufen für die triumphalen Ulmer.
Am Ende steht eine auch in der Höhe verdiente 115:73-Niederlage.

Falk Möller sagte folgendes nach dem Saisonaus: „Heute waren wir fast noch chancenloser als im Spiel 1. Deshalb der Glückwunsch an die Ulmer, die diese Serie verdient gewonnen haben! Wir haben natürlich insgesamt trotzdem eine sehr gute Saison gespielt, auch wenn das Spiel heute die Stimmung selbstverständlich trübt.“

Damit ist die Saison 2023/2024 leider beendet.

Wir bedanken uns bei euch Fans für eure erneut phänomenale Unterstützung. Gemeinsam haben wir einige Highlights erleben dürfen, die bereits jetzt schon Vorfreude auf die kommende Saison aufkommen lassen!

KIDS HEALTH DAY am Samstag, den 27.04.24 in der Schwelm-ArENa

Bald ist es wieder soweit – am 27.04.24 veranstalten die EN BASKETS wieder einen KIDS HEALTH DAY in der Schwelm-ArENa.

Gemeinsam mit dem LIGAPARTNER der BARMER, einzelnen Abteilungen der Rote Erde Schwelm und weiteren Kooperationspartnern erwartet Euch ein buntes Bewegungs- und Gesundheitsprogramm.

Folgende Kooperationspartner sind bisher mit dabei und freuen sich auf Euren Besuch:

👉BARMER: T-Wall (Reaktionswand)

👉Bewegt-lernen: Mitmachtänze

👉die zahnarztpraxis Dr. med. dent. Stefanie Müller/ FEHLING Zahntechnik: Sportmundschiene / Zahnpflege etc.

👉KLANGFORM (Logopädie): Mitmachstation „Bechergeister“ und ähnliches

👉DRK (Deutsches Rotes Kreuz): Erste-Hilfe-Station

👉EN Baskets: Basketballkorb & Bewegungsparcour

👉Rote Erde Turnabteilung: Airmatte

👉und noch vieles mehr……

Insbesondere werden hier die Kids und Jugendlichen im Alter zwischen 5-16 Jahren angesprochen.

Zeitrahmen: 09:00-16:00 Uhr.

Wir freuen uns über jeden Besucher.

Hier geht es zum Flyer:

Plakat_KIDS_Health_Day_2024

Euer EN BASKETS TEAM

KIDS HEALTH DAY am Samstag, den 27.04.24 in der Schwelm-ArENa

Bald ist es wieder soweit – am 27.04.24 veranstalten die EN BASKETS wieder einen KIDS HEALTH DAY in der Schwelm-ArENa.

Gemeinsam mit dem LIGAPARTNER der BARMER, einzelnen Abteilungen der Rote Erde Schwelm und weiteren Kooperationspartnern erwartet Euch ein buntes Bewegungs- und Gesundheitsprogramm.

Folgende Kooperationspartner sind bisher mit dabei und freuen sich auf Euren Besuch:

👉BARMER: T-Wall (Reaktionswand)

👉Bewegt-lernen: Mitmachtänze

👉die zahnarztpraxis Dr. med. dent. Stefanie Müller/ FEHLING Zahntechnik: Sportmundschiene / Zahnpflege etc.

👉KLANGFORM (Logopädie): Mitmachstation „Bechergeister“ und ähnliches

👉DRK (Deutsches Rotes Kreuz): Erste-Hilfe-Station

👉EN Baskets: Basketballkorb & Bewegungsparcour

👉Rote Erde Turnabteilung: Airmatte

👉und noch vieles mehr……

Insbesondere werden hier die Kids und Jugendlichen im Alter zwischen 5-16 Jahren angesprochen.

Zeitrahmen: 09:00-16:00 Uhr.

Wir freuen uns über jeden Besucher.

Hier geht es zum Flyer:

Plakat_KIDS_Health_Day_2024

Euer EN BASKETS TEAM

2. EN Baskets COMPANY CUP am 24.02.24 war ein voller Erfolg

Am vergangenen Samstag haben wir schon zum zweiten Mal unseren „EN BASKETS COMPANY-CUP“ gemeinsam mit unseren Partnern und Spielern in der Schwelm-ArENa ausgetragen!

Insgesamt nahmen rund 40 Partner teil und bildeten gemeinsam mit unseren Blau-Gelben gemischte Teams von den LAKERS bis hin zu den BULLS. Somit gingen sechs Mannschaften an den Start, aufgeteilt in zwei Gruppen à drei Teams.

Dank unserer Partner BIW Isolierstoffe GmbH , der Ralf Stoffels Stiftung und der en-wohnen GmbH konnten wir die Teams in professionellen Trikots (CRAFT Reversibles) mit eigenem Namen und Wunschnummer ausstatten, in denen sonst auch unsere Blau-Gelben trainieren.

Spaß, Sport, Spiel und Netzwerken stand an dem Vormittag im Vordergrund und es wurde viel gelacht!

Wann hat man schon die Möglichkeit, mit unseren „Profis“ in einem Team zu spielen und ein paar basketballerische Tipps zu erhalten?

Nach einem spannenden Finale wurden allen Teams bei der Siegerehrung mit Pokalen geehrt, die freundlicherweise von unserem Partner Steuerbüro SZENDRYK+PARTNER mbB zur Verfügung gestellt wurden.

Einen gemütlichen Ausklang gab es anschließend oben im Business-Club bei Fingerfood und einem leckeren Erfrischungsgetränk.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Organisatoren und Partnern für die tolle Unterstützung!

Wir freuen uns über die gute Resonanz und die vielen positiven Stimmen, so dass wir den COMPANY CUP auf jeden Fall zu einem wiederkehrenden Event machen werden!

Foto: Chris Schön | @jojochrisanto

MORE ENERGY wird mit Ihrer Anwendung KÄLTEKAMMER neuer Partner der EN Baskets

Kurz vor Weihnachten gibt es wieder gute Neuigkeiten an der Partnerfront der EN Baskets.

Mit MORE ENERGY Gesundheitstraining begrüßen wir einen neuen Partner an unserer Seite, der mit der KÄLTEKAMMER eine ganz spezielle Anwendung für unsere Spieler anbietet, die sonst im EN-Kreis kein anderer hat.

Diesmal wurde der Wunsch/Bedarf an dieser Anwendung ganz direkt seitens der Spieler geäußert.

Natürlich versuchen wir den Wünschen unserer Blau-Gelben in den meisten Fällen nachzugehen. MORE ENERGY Gesundheitstraining mit ihrer Filiale in Schwelm, Moltkestraße war uns bekannt.

„Mit der Kältekammer von MORE ENERGY runden wir gemeinsam mit unseren Partnern Helios Klinikum Schwelm, Medi-Fit und dem Fitness-Studio Schwelm das Gesamtpaket ab. Die Kältekammer ist für unsere Blau-Gelben aus Sicht der Sport-Regeneration eine sehr wertvolle Anwendung, insbesondere wenn es jetzt Richtung Rückrunde geht,“ so Marketingleiterin Janine Schäper.

Auch Nicolai Spratte von More Energy freut sich mit seinem Team auf die Partnerschaft mit den EN Baskets. Die ersten Anamnesegespräche und Einweisungen haben bereits mit den Jungs stattgefunden und einige der Blau-Gelben hatten schon Ihre ersten Anwendungen in der Kältekammer. „Nur 3 Minuten bis zu -85 Grad sind wissenschaftlich erwiesen, dass es positive Effekte auf z.B. die Regeneration, Stärkung des Immunsystems, bei Schlafstörungen und vieles mehr gibt“, erklärt uns Nicolai Spratte.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und eine energievolle Rückrunde 2023/24.

ERNST PENNEKAMP GmbH & Co. OHG wird neuer Partner der EN Baskets

Es gibt wieder gute Neuigkeiten an der Partnerfront der EN Baskets!

Vor einigen Tagen hatten wir ein sehr gutes Gespräch mit Nicole Seidel (Marketingverantwortliche der ERNST PENNEKAMP GmbH & Co.OHG).

Die Pennekamp-Gruppe mit ihren heute 85 Mitarbeitern ist weltweit bekannt als technisch führender Hersteller von Glüh-, Dekorier- und Temperieranlagen sowie von Anlagen zur Handhabung von Heißendprodukten und zur Beschichtung von Kaltendprodukten.

Die ERNST PENNEKAMP GmbH & Co. OHG hat Ihren Firmensitz mit Produktions- und Verwaltungsgebäude im Herzen des Industriegebietes Oelkinghausen, nur knapp 500 Meter entfernt von der Schwelm-ArENa, der Heimspielstätte der EN Baskets. Das Unternehmen verfügt über das Know-How und die Ressourcen unter einem Dach (17.400m²) – ganz nach dem Motto Made in Germany, Qualität zählt!

„Der regionale Standort, die Unterstützung des hochklassigen Basketball-Sports der EN Baskets Schwelm in direkter Nachbarschaft verbunden mit hohem technischem Know-how, welches sowohl bei PENNEKAMP als auch auf dem Court von den Spielern erwartet wird, haben uns zu diesem Engagement motiviert“, so Peter Ashok Seidel (Geschäftsleitung ERNST PENNEKAMP GmbH & Co.KG).

Wir freuen uns auf eine spannende Saison 2023/24 mit der ERNST PENNEKAMP GmbH & Co. KG OHG als neuer Partner an unserer Seite und bedanken uns für die Unterstützung und das Vertrauen!

Historie von PENNEKAMP

Gegründet 1945 in Wuppertal, Deutschland von Ernst Pennekamp zur Herstellung von Behälterglas-Lehrs, Handling- und Heizsystemen sowie Maschengurten. Übernommen von Hans-J. Seidel Mitte der 70er Jahre zur Unterstützung der Float/Flat- und TV-Glasindustrie und seit Anfang des Jahrtausends in den erfahrenen Händen der 3. Generation, um die wachsende Nachfrage im Bereich der thermischen Lösungen auch für weitere Industrien zu bedienen.

Sportmundschienen für Vereinssportler

Zwei Partner der EN Baskets – FEHLING Zahntechnik und die zahnartpraxis. Dr. med. dent. Stefanie Müller – haben gemeinsam mit den EN Baskets eine tolle Aktion einfallen lassen .
Wir freuen uns darüber, dass uns diese beiden Partner auch in der aktuellen Saison 2023/24 weiter treu zur Seite stehen. Noch schöner ist es, dass beide Partner zudem ein gemeinsames Projekt auf den Weg gebracht haben – „Die Sportmundschiene für Vereinssportler“.

Das Thema Zahnersatz und die präventive Vorsorge ist ein ganz sensibles Thema. Viele Jugendliche klagen ihr persönliches Leid. Umso wichtiger ist es uns präventiv zu arbeiten. Insbesondere im Sport bei Sportarten mit körperlichem Kontakt können schnell Umfälle passieren, bei dem das Gebiss eines Sportlers beschädigt wird und sich schon sehr früh um Zahnersatz gekümmert wird. Auch das Wachstum spielt dabei eine entschiedene Rolle, so Dr. med. dent. Stefanie Müller (die zahnarztpraxis.).

„Unser soziales Engagement sehen wir darin, präventiv gemeinsam mit Vereinen zu kooperieren und bieten daher vergünstigt ganz individuell angefertigte Sportmundschienen für Vereinssportler an“, betont Rainer Fehling (FEHLING Zahntechnik).
Auch Zahnärzte und Kiefernorthopäden können sich dem neuen Trend der Digitalisierung nicht entziehen. Mit dem neuwertigen Intraoralscanner aus dem Zahnarztlabor FEHLING Zahntechnik aus Remscheid lassen sich die Zähne mit einem 3D-Zahnscanner genau scannen.

Gemeinsam mit EN Baskets-Profispieler und Teamkapitän Chris Frazier wurde die erste Sportmundschiene erstellt. In der Zahnarztpraxis. Dr. med. dent. Stefanie Müller wurde der 3D-Zahnscan durch einen Mitarbeiter von FEHLING Zahntechnik aufgenommen und nach dem Herstellungsprozess von Dr. med. dent. Stefanie Müller eingegliedert.

Innerhalb von wenigen Tagen war die Sportmundschiene im Labor angefertigt worden, so dass Chris Frazier jetzt die Sportmundschiene immer bei Bedarf im Training oder an Spieltagen einsetzen kann.

„Ich bin total begeistert von dem guten Tragekomfort und der Hochwertigkeit der Sportmundschiene und kann sie jedem Sportler empfehlen, der präventiv seine Zähne schützen will.“, so Chris Frazier.

Der Wert dieser Sportmundschiene liegt bei ca. 450 EUR. Die EN Baskets können gemeinsam mit den RE Baskets für Ihre Vereinsmitglieder ein besonderes Angebot machen in Höhe von 250 EUR.

Bei Interesse kommt gerne auf uns zu unter: info@en-baskets.de mit Betreff: SPORTMUNDSCHIENE – wir stellen dann einen persönlichen Kontakt her. Falls das Thema auch für andere Vereine interessant sein sollte, müssen im Vorfeld bestimmte Rahmenbedingungen geklärt werden, wir können Euch da gerne weiterhelfen.

Hier geht es zum Flyer:

Flyer_Sportmundschiene für Vereinssportler

Euer EN Baskets Team

Hans Eckhoff GmbH unterstützt die EN Baskets seit vielen Jahren

Gestern waren wir zu Gast bei unserem Partner der Hans Eckhoff GmbH, einem hoch spezialisierten Dienstleister in den Bereichen Sanitärtechnik, Heizungsbau und Lüftungstechnik.

Gemeinsam mit unserem Guard Chris Frazier und Head-Coach Falk Möller saßen wir mit Hans Eckhoff und seinem Prokuristen Herrn Dahlhaus zu einem guten Austausch zusammen. Natürlich wurde sich auch über die sportliche Situation und einige Insights ausgetauscht.

Hans Eckhoff jun. führt das Unternehmen in der dritten Generation und unterstützt die EN Baskets bereits seit vielen Jahren. Seine persönliche Begeisterung für den Basketballsport unterstreichen die Partnerschaft. Seit einigen Jahren ist Hans Eckhoff auch als Gesellschafter bei der EN Baskets Schwelm GmbH mit eingestiegen.

„Die Partnerschaft mit den EN Baskets ist für uns ein soziales Engagement bei der wir den Sport in der Region unterstützen möchten. Die EN Baskets spielen in der BARMER 2. Basketball-Bundesliga Pro B und sind die höchstspielende Mannschaft in der Region. Die Sportart ist clever, athletisch und schnell und es werden viele Punkte gemacht. Auch die Hans Eckhoff GmbH steht in Ihrer Branche für Hochwertigkeit und betreut vor allem Großprojekte. Die EN Baskets sind für uns ein glaubwürdiger Partner mit einem hochklassigen Heimspielevent, hier fühlen wir uns wohl“, betont Hans Eckhoff als Geschäftsführer.

Wir danken der Hans Eckhoff GmbH für die treue Unterstützung und freuen uns auf eine spannende, gemeinsame Saison 2023/24, die sportlich schon sehr gut gestartet ist!

 

logo

Wilson Banner



Main Partner