Zwei vorzeitige Spielerverlängerungen bei den EN Baskets Schwelm

Allgemein | Omar Rahim | 1. März 2019

Moritz Krume und David Ewald bleiben 2019/ 2020 feste Team-Mitglieder.

Kurz vor dem wichtigen 1. Playoff Game gegen die Bayer Giants Leverkusen tut sich bei den EN Baskets Schwelm bereits was in Sachen Kaderplanung für die Zukunft. Moritz Krume und David Ewald geben ihre Zusage für die Saison 2019/ 2020. Damit bleiben den Blau-Gelben zwei wichtige Positionen im Team erhalten.

Powerforward Mo Krume kann aufgrund seiner variablen Spielweise auch auf anderen Spots eingesetzt werden. Head-Coach Falk Möller kennt den heute 25-jährigen schon seit seinem Einsatz als Jugendspieler bei Phoenix Hagen in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL). Bei den EN Baskets hat Krume seine erste Saison fast hinter sich und fühlt sich spürbar wohl. „Ich finde, die Fans sind der Wahnsinn! Und auch der Support der vielen ehrenamtlichen Helfer. Davor ziehe ich meinen Hut!“ so der Powerforward.

Für Youngster David Ewald geht es in die dritte Saison bei den Blau-Gelben. 2017/ 2018 komplett durch eine schwere Knieverletzung mit anschließender OP und Reha ausgebremst, zeigt der 19-jährige in den vergangenen Monaten was in ihm steckt. Und das ist eine Menge, was der junge Guard an Können und Energie aufs Parkett bringt.

Die Verantwortlichen freuen sich über die Zusagen und die weitere Zusammenarbeit mit Krume und Ewald. Die mitreisenden Fans haben im Rahmen des Playoff Games am 02.03.19 in Leverkusen bereits Gelegenheit den beiden Spielern zur Vertragsverlängerung zu gratulieren.

Jetzt heißt es erstmal: Voll-Gas und höchste Konzentration für die anstehende Auswärtsaufgabe!







logo


Big Sonderheft


Main Partner