So langsam wird es ernst! EN Baskets treffen in Herford auf Gießen!

Allgemein | Omar Rahim | 5. September 2019

Nur noch etwas mehr als zwei Wochen müssen die EN Baskets und ihre Anhänger auf den Start in die neue ProB-Saison warten. Dann sind wöchentlich Pflichtaufgaben zu bewältigen, um am Ende unter die Top 8 der ProB-Nord_Tabelle zu gelangen, was automatisch die Playoff-Teilnahme bedeutet. Aber bevor es los geht, haben die Spieler um die Kapitäne Khartchenkov/Fiorentino noch ein paar interessante Preseason-Aufgaben vor der Brust. Nach einem Turniersieg am vergangenen Wochenende, reisen die EN Baskets Schwelm am Samstag ins ostwestfälische Herford und treten dort in einem weiteren Turnier zunächst gegen den ProB-Süd-Vertreter Gießen 46ers Rackelos an. Die Gießener spielten eine sehr solide Spielzeit 18/19 und werden auch weiterhin von ihrem Routinier Johannes Lischka angeführt. Der Spielmacher des Teams ist ebenfalls eine sehr interessante Personalie. Mit Bjarne Kraushaar steht ein Nachwuchstalent im Kader, das auch in der easyCredit BBL regelmäßig zum Einsatz kommt. Auf Baskets-Seite sollte dürfte Falk Möller wieder auf Dario Fiorentino zurückgreifen können. Der Powerforward benötigte nach einem kleinen Faserriss im Oberschenkel eine Pause. Allerdings wird der Trainer weiterhin auf Felix Meyer-Tonndorf und Daniel Mayr verzichten müssen. Die Partie findet am kommenden Samstag, den 07.09.2019 um 17:00 Uhr in der Sporthalle Friedrichs-Gymnasium, Werrestr. 9, 32049 Herford.







logo


Big Sonderheft


Main Partner