EN Baskets mit neuem Co-Trainer!

EN Baskets mit neuem Co-Trainer!

Frisch unterschrieben: Robin Singh unterstützt ab sofort Falk Möller

Die Tinte ist noch nicht ganz trocken. Und es ist kein Unbekannter für Team und Fans: Robin Singh ist neuer Co-Trainer der EN Baskets Schwelm. Somit wird der 34-jährige künftig an die Stelle von Stefan Schäfer treten.

Seit 2016 hat sich der zielstrebige Singh einen Namen als Head Coach der RE Baskets in der 2. Regionalliga gemacht. Während seiner Tätigkeit dort hat er u.a. Spielern wie Mirko Krieger, David Ewald und Felix Meyer-Tonndorf maßgeblich eine Weiterentwicklungs-Plattform in der 1. Herrenmannschaft geboten.

Der Schritt zur ProB Mannschaft ist da nur eine logische Konsequenz für den ehrgeizigen Coach. In der vergangenen Saison 2017/ 2018 war Robin Singh bereits bei Auswärtsspielen der EN Baskets in Gießen und Dresden unterstützend tätig. Head-Coach Falk Möller freut sich auf seinen neuen Assistant. „Die Chemie stimmt und vor uns liegt eine arbeitsreiche Zeit,“ fasst Möller zusammen. Das Trainer-Gespann erwarten anspruchsvolle Aufgaben wie u.a der Aufbau und das Coaching des neuen Kaders für die bevorstehende Saison 2018/ 2019 in der ProB.

Robin Singh ist seit zwei Jahren in der Schwelmer Basketball-Welt beheimatet. Zuvor betreute er mehrere Jahre erfolgreich Kultsport Wuppertal als Hauptverantwortlicher. Singh löst Stefan Schäfer als Assistant ab, der sich nach drei Jahren zukünftig beruflich umorientieren möchte.

Die EN Baskets heißen Robin Singh herzlich willkommen und freuen sich auf eine erfolgreiche Zeit!

 

 

 

 

Keine Kommentare

Kommentar-Funktion deaktiviert.