Marvin Eberle tritt zurück – Baskets erhalten ProB-Lizenz

Marvin Eberle tritt zurück – Baskets erhalten ProB-Lizenz

Baskets-Manager Marvin Eberle hat nach 7 ½ Jahren Vorstandsarbeit, davon 5 Jahre als Manager, seinen Rücktritt aus beruflichen Gründen bei den Baskets verkündet. Eine seiner letzten wichtigen Amtshandlungen ist die Mitgestaltung an der Erstellung und Einreichung der Lizenzunterlagen (ProB) für die neue Saison gewesen, die die Baskets unter Einhaltung einer formellen Auflage erhalten haben.

Die Schwelmer Baskets bedanken sich bei Marvin Eberle für die vorbildliche Vorstandsarbeit und wünschen Ihm für seine Zukunft alles Gute.

Marvin Eberle wird wie folgt zitiert: „Ich danke dem Vorstand für die tolle Zusammenarbeit in all den Jahren, unseren fantastischen Fans für die unglaubliche Unterstützung, allen Spielern der vergangenen Jahre sowie dem Trainer. Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich auch den Sponsoren der Baskets ohne die Basketball auf diesem Niveau nicht möglich gewesen wäre.“

Die neue sportliche Leitung der Baskets um Trainer Thorsten Morzuch hat so früh wie nie zuvor in den letzten Jahren mit der Zusammenstellung des neuen Kaders begonnen. In den ersten Tryouts haben wir viele hochinteressante Spieler gesehen und bereits intensive Verhandlungen geführt. Wir sind zuversichtlich, dass wir in den nächsten Tagen die ersten Spieler-Verpflichtungen bekannt geben können.

Zugleich arbeiten die Baskets an einer strukturellen Veränderung im Gesellschaftsbereich. In Kürze wird es hierzu neue Informationen geben.

No Comments

Post A Comment