Klinik Volmarstein betreut EN Baskets Schwelm!

Klinik Volmarstein betreut EN Baskets Schwelm!

Kooperationsvertrag in der Orthopädischen Klinik unterzeichnet

Die EN Baskets Schwelm und die Orthopädische Klinik Volmarstein haben eine enge Kooperation vereinbart. Die Schwelmer Top-Basketballer werden in Zukunft dauerhaft in der orthopädischen Fachklinik medizinisch betreut. Bei akuten Verletzungen erfolgt die Behandlung in der Klinik in Volmarstein. Anschließend absolvieren die Basketball-Profis im dort ansässigen Therapiezentrum ihre Rehabiliation. „Mit der Orthopädischen Klinik Volmarstein haben wir hier vor Ort höchste medizinische Qualität, die wir gerne nutzen“, so Omar Rahim, Geschäftsführer der EN Baskets.
„Die Orthopädische Klinik Volmarstein hat eine hohe Expertise im Bereich der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen am Bewegungsapparat“, so Matthias Mund, kaufmännischer Leiter der Klinik. Neben der Allgemeinen Orthopädie und Unfallchirurgie gibt es vor Ort Fachärzte für Sportmedizin, Spezialisten für Wirbelsäulenchirurgie, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie und Handchirurgie sowie Rehamedizin. „Auch Therapiedienste, Rehabilitation, Orthopädietechnik, Hilfsmittelversorgung, Schmerztherapie und Psychosomatik sind elementare Bausteine des umfangreichen konservativen und operativen Leistungsspektrums“, so Dr. Matthias Gansel, Chefarzt der Allgemeinen Orthopädie und Unfallchirurgie.

Foto:
Matthias Mund, Dr. Matthias Gansel, Omar Rahim, Sebastian Schröter, Jody Johnson, Christopher Johnson

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.