2. inklusives Rollstuhl Basketball-Turnier am Samstag – EN Baskets Schwelm

2. inklusives Rollstuhl Basketball-Turnier am Samstag – EN Baskets Schwelm

Inklusives Rollstuhlbasketball-Turnier am kommenden Samstag!

Ist das Thema Inklusion wirklich in der Region angekommen? Machen sich wirklich viele Menschen Gedanken darüber, wie schwierig es sein kann einen Beruf auszuüben, wenn man gehandicapt ist? Meistens sind es Betroffene, die sich zwangsläufig mit der Thematik auseinandersetzen müssen und die Unterstützung bei ihrem Vorhaben ist meistens recht überschaubar. Inklusion in den Bereichen Bildung, Sport und Wirtschaft ist wichtig! Den EN Baskets und RE Baskets Schwelm liegt es am Herzen hier den Austausch zu fördern und aktiv zu unterstützen. Im Rahmen des 2. inklusiven Rollstuhlbasketball-Turniers am 09.06.18 wird jede Menge sportliche Action geboten und auf das Thema Inklusion in unserer Region deutlich hingewiesen.

Bereits um 10:00 Uhr geht es los. Die Therapeutischen Dienste der Evangelischen Stiftung Volmarstein kümmern sich um die Rollstühle und fungieren mit einem Stand als „Werkstatt“. Zudem ist das DRK Ortsverein Schwelm anwesend und pflegt die entstandenen Blessuren, die während eines solchen Events vorkommen können.

Um 12:00 Uhr gibt es außerdem eine Podiumsdiskussion, bei der informiert wird, welche Chancen und Vorteile Inklusion in der Arbeitswelt mit sich bringt. Ralf Stoffels, SIHK Präsident, sowie Experten, u.a. vom Berufsbildungswerk der Stiftung Volmarstein, kommen hier zu Wort.

Die EN Baskets Schwelm und die Evangelische Stiftung Volmarstein freuen sich über eine rege Teilnahme!

 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare

Kommentar-Funktion deaktiviert.