Freude pur im Lager der EN Baskets – Playoffs erreicht!

Allgemein | Omar Rahim | 18. Februar 2019

Da waren die Spieler und der Betreuerstab des Schwelmer Basketballteams noch von Dresden nach Hause unterwegs, als die Partie der Itzehoe Eagles, einem direkten Konkurrenten in der Tabelle der ProB, in Wedel zu Ende ging. Es sollte bei diesem Spiel alles geben, was das Basketballherz begehrt – Spannung, dramatische Szenen, Overtime! Am Ende gewannen die Wedeler und für die EN Baskets, die sich am Abend gegen die Dresden Titans durchsetzten, bedeutete das zugleich die Playoff-Teilnahme.

Denn in der kommenden Woche ist die Konstellation der Spielpaarungen so günstig für die Schwelmer Basketballer, dass die Playoffs nicht mehr in Gefahr geraten können. Die direkten Vergleiche hat das Team der EN Baskets Schwelm gegen die benachbarte Konkurrenz weitestgehend für sich entschieden und somit einen Platz unter den besten 8 Mannschaften am Ende der regulären Saison gesichert. Einzig und allein der Tabellenplatz ist noch nicht klar. Aktuell stehen die EN Baskets Schwelm auf Platz 6 der Tabelle und der erste Gegner würden die wiha Panthers Schwenningen sein. Aber eine Aufgabe bleibt noch zu erfüllen. Die EN Baskets möchten sich am letzten Heimspieltag der regulären Saison gegen den SC Rist-Wedel durchsetzen und sich für die Niederlage in der Hinrunde revanchieren. Das Event wird vom Main-Partner der EN Baskets Schwelm, dem Autohaus Tepass+Seiz präsentiert. Spielbeginn ist am Samstag, den 23.02.2019 um 19:30 Uhr.







logo


Big Sonderheft


Main Partner