Erster Neuzugang der EN Baskets ist Gael Hulsen

Erster Neuzugang der EN Baskets ist Gael Hulsen

Mit der Verpflichtung des Belgiers Gael Hulsen haben die EN Baskets Schwelm ihren ersten Neuzugang für die Saison 2016/17 unter Dach und Fach. Hulsen spielt primär auf der Shooting Guard- und Small Forward-Position. Er verfügt über einen soliden Wurf, ist stark im Zug zum Korb. Zuletzt war der 1,93m große Guard/Forward den Korbjägern in Hannover aktiv, kennt sich aber in der Region und der Liga bestens aus. Hulsen wechselte 2013 von der Britischen BBL nach Iserlohn, stieg mit dem Team in die ProB auf und ging dann nach Schalke. Hulsen beendete die Saison nicht bei Königsblau, sondern erhielt eine Spielberechtigung für Wulfen, wo er die Meisterschaft abschloss und zu einem sehr sicheren und beständigen Scorer avancierte. Bei den Tryouts überzeugte er Baskets-Trainer Falk Möller und wird Anfang August nach Schwelm ziehen. Aktuell befindet sich Hulsen in Lüttich und arbeitet täglich mit seinem Vater, der früher in Belgien als Basketballtrainer aktiv war.

Coach Falk Möller ist vor allem von der Variabilität seines neuen Akteurs begeistert: „Mit Gael bekommen wir einen sehr vielseitigen Spieler, der trotz seiner erst 25 Jahre schon viel Erfahrung im deutschen Basketball hat. Am wohlsten fühlt er sich auf der Position 2 und 3, er kann aber im Notfall auch den Ball bringen. Dazu zeichnet Gael aus, dass er neben seiner Vielseitigkeit im Angriff ein hervorragender Verteidiger und absoluter Teamplayer ist. Ich freue mich sehr auf die Arbeit mit ihm.“

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.