Mit Erik Durham kommt ein Neu-Zugang aus Spanien – EN Baskets Schwelm

Mit Erik Durham kommt ein Neu-Zugang aus Spanien – EN Baskets Schwelm

EN Baskets Schwelm verpflichten den US-Amerikaner Erik Durham.

Mit Erik Durham verpflichten die EN Baskets Schwelm für die Saison 2018/ 2019 einen Spieler mit internationaler Erfahrung. Der in Springfield (Missouri, USA) geborene Guard startet seine Profi-Karriere mit der Saison 2017/ 2018 bei Windsor Express in der Kanadischen NBL. Zuvor gehört er dem Team von Jacksonville State Gamecocks (NCAA 1st-Division) in seinem Heimatland USA an. Mit Jacksonville State erreicht Durham den dritten Platz der Ohio Valley Conference und zeigt dabei herausragende Leistungen.

Bereits während seiner Universitätskarriere fällt der 23-jährige als konstanter und entscheidender Spieler sowohl in der Verteidigung als auch im Scoring auf.

Seit Januar diesen Jahres Mitglied bei Peñas Huesca Basketball Club der LEB Gold League in Spanien, wechselt Erik Durham nun an die Schwelme. Die sportliche Führungsriege des Zweitligisten freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem 1,93 m großen Guard. „Erik bringt eine hohe Motivation und Einsatzbereitschaft mit. Wir sind uns sicher, dass er sowohl sportlich als auch charakterlich das Team sehr gut ergänzen wird,“ so die Coaches Falk Möller und Robin Singh.

Mit der Verpflichtung von Erik Durham ist die Kaderplanung der EN Baskets Schwelm aber noch keineswegs abgeschlossen. Mindestens zwei Positionen sind noch bis zum Trainingsauftakt zu besetzen. Die offizielle Vorbereitung des neuen Teams für die Saison 2018/ 2019 beginnt am 6. August 2018. Am 22.09.2018 fällt der Startschuss für das allererste Spiel. Der Dauerkartenverkauf läuft bereits.

Die EN Baskets heißen Erik Durham herzlich willkommen in Schwelm und freuen sich auf die gemeinsame Saison.

 

 

 

 

Keine Kommentare

Kommentar-Funktion deaktiviert.