EN Baskets wollen in der Landeshauptstadt den 1. Sieg des Jahres einfahren!

Allgemein | Omar Rahim | 17. Januar 2020

Die hochemotionale Partie gegen die VfL SparkassenStars Bochum hatte unmittelbar nach der Schlusssirene Spuren hinterlassen. Die Spieler gingen sofort mit gesenkten Köpfen in die Umkleidekabine und waren mächtig geknickt, obwohl sie eine starke Leistung boten und auf Augenhöhe mit dem VfL agierten. Die Bochumer, mit einem überragenden Conner Washington, waren an diesem Abend etwas glücklicher und nahmen die 2 Punkte mit nach Hause. Bei den EN Baskets Schwelm waren die Coaches Möller/Singh nun gefragt, Aufbauarbeit zu betreiben. Der Sonntag und Montag wurden dafür genutzt, die Mannschaft wieder mental zu stärken und unter anderem mit Teambuilding-Maßnahmen zu rehabilitieren sowie auf die kommende Aufgabe einzustellen. Denn gleich am kommenden Wochenende reisen die Blau-Gelben in die Landeshauptstadt und werden dort von den ART Giants erwartet. Die Düsseldorfer starteten gut in die Saison und fuhren Siege gegen Itzehoe, Bochum und Dresden ein. Dann trafen sie Mitte Oktober auf die EN Baskets Schwelm und mussten die erste Niederlage in der Meisterschaftsrunde hinnehmen. Die Aufstiegseuphorie war schnell verflogen, so dass auch im weiteren Verlauf der Spielzeit 19/20 nur zwei weitere Siege gegen Iserlohn und Stahnsdorf geholt werden konnten. Aktuell rangieren die ART Giants auf dem 10.Tabellenplatz der ProB-Nord und benötigen dringend Zählbares, um nicht in einen Abstiegsstrudel zu geraten. Zudem gab es in den letzten Wochen ein wenig Bewegung im Verein, gepaart mit Personalentscheidungen. Head-Coach Jonas Jönke wurde von seinen Verpflichtungen innerhalb der 1.Herrenmannschaften entbunden. Danach holten die Giants ihren Topscorer der Aufstiegssaison Jamaal Smith aus Grevenbroich zurück, um die Lücke zu schließen, welche ihr Flügelspieler Zvinklys zuvor hinterließ. Der Litauer beendete kurz vor Jahreswechsel sein Engagement in Düsseldorf und läuft mittlerweile für die BBG Herford in der Regionalliga auf. Entsprechend schwierig wird es für die EN Baskets Schwelm sein, sich auf den kommenden Gegner einzustellen. Trotz dieser Umstände werden sich die Spieler um Kapitän Nikita Khartchenkov akribisch auf das Spiel gegen die ART Giants Düsseldorf vorbereiten. Es soll unbedingt der erste Sieg im Jahr 2020 eingefahren werden. Neben Montrael Scott ist auch Powerforward Dario Fiorentino etwas angeschlagen. Beide werden aber trotz der Blessuren am Samstagabend dabei sein können. Das Spiel der ART Giants Düsseldorf gegen die EN Baskets Schwelm findet am Samstag, den 18.01.2020 um 19:00 Uhr statt. Ort des Geschehens ist das Comenius-Gymnasium (Lütticher Str.34, 40545 Düsseldorf).







logo

Wilson Banner

Big Sonderheft


Main Partner