EN Baskets testen gegen die Bayer Giants Leverkusen!

Allgemein | Omar Rahim | 29. September 2020

Am Mittwochabend steht für die EN Baskets Schwelm das nächste Vorbereitungsspiel an. Die Partie findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Ostermann-Arena in Leverkusen statt und dient für die Blau-Gelben als wichtige Zwischenprüfung in der Preseason. Die Bayer Giants konnten nach dem Aufstieg in der Saison 18/19 in der folgenden Spielzeit auch in der ProA für Furore sorgen. Head-Coach Hansi Gnad baute sich eine sehr interessante und hungrige Mannschaft zusammen, die auf dem besten Weg in die Playoffs war. Aber die Gründe für den Saisonabbruch sind hinreichend bekannt. Leitwolf der Leverkusener ist Routinier JJ Mann, der über jede Menge Erfahrung verfügt und auf höchstem Level als Forward gute Leistungen abgerufen hat. Aber auch die weiteren Positionen sind hervorragend besetzt. Die EN Baskets hingegen können wieder mit einem größeren Kader arbeiten als am vergangenen Freitag in Giessen. Gegen den ProB-Ligisten, die Depant Giessen 46ers Rackelos traten die Blau-Gelben mit einem 7er(!)-Kader an. Dieses soll am Mittwoch gegen die Bayer Giants definitiv anders werden. Mauro Nürenberg und David Ewald waren zuletzt noch angeschlagen, werden aber am Mittwoch auflaufen können. Dario Fiorentino wird auch wieder ins Geschehen eingreifen können.  Auf dem Wochenplan der EN Baskets Schwelm steht die Überschrift „Defense“. Verteidigung wird auch nötig sein, um dem ProA-Ligisten Paroli bieten zu können. Offensiv wusste das Team von Trainer Falk Möller zuletzt schon zu gefallen. Der Ball wurde gut „geteilt“ und das Mannschaftsspiel stets erhalten. Ob die aktuelle Form schon reicht, den Konkurrenten aus der ProA zu ärgern, wird sich sehen lassen. (Bildmaterial: www.airpictures.de)  







logo

Wilson Banner

Big Sonderheft


Main Partner