EN Baskets Schwelm startklar für 2019/ 2020

Allgemein | Omar Rahim | 10. Mai 2019

Erfolgreiche Lizensierung der Blau-Gelben ohne Auflagen.

Jetzt kann es richtig losgehen! Mit dem heutigen Tag erhalten die EN Baskets Schwelm ihre Lizenz für die Saison 2019/ 2020 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Erfreulicherweise bedeutet das für die Kreisstädter, dass sie ohne Auflagen in die Zukunft blicken und ihre sportlichen Ziele weiter verfolgen können. Das ist das Ergebnis eines guten Wirtschaftens und der stets liga-konformen Umsetzung von sportlichen und strukturellen Vorgaben. Die Verantwortlichen der EN Baskets zeigen sich zufrieden. Erst in dieser Woche können sie zudem mit Daniel Mayr und Nikita Khartchenkov zwei äußerst interessante Spieler-Zugänge verkünden.

Die Vergabe der Lizenzen in der ProB bringt auch einige Verschiebungen und Änderungen im Hinblick auf die zukünftige Liga-Zusammensetzung mit sich. Der ProB Meister Bayer Giants Leverkusen steigt direkt in die ProA auf – gefolgt vom Halbfinalisten wiha Panthers Schwenningen. Finalist WWU Baskets Münster hat keinen Antrag für die ProA gestellt und verzichtet somit auf das Aufstiegsrecht. Aus den Regionalligen kommen der RSV Stahnsdorf,  die ART Giants Düsseldorf sowie die Morgenstern BIS Baskets Speyer neu in die ProB.

In der ProA verlässt Meister Hamburg als sportlicher Aufsteiger das bisherige Terrain und tritt zukümftig in der 1. Basketball Bundesliga an. Für den zweiten sportlichen Aufsteiger, Nürnberg, hat die easyCredit BBL bisher keine Lizenz vergeben.

Als sportlicher Absteiger aus der BBL steht zum jetzigen Zeitpunkt Science City Jena fest. Aufgrund des noch laufenden Spielbetriebs der 1. Liga kann zu diesem Zeitpunkt noch keine Aussage zum zweiten sportlichen Absteiger getroffen werden.

Die EN Baskets Schwelm gehen nun mit Volldampf voran in die neue Saison. Zunächst wird es darum gehen die weitere Kaderbesetzung zu fixieren. Und auch die sportlichen Ziele für 2019/20 sind bereits klar formuliert. Mittelfristig wollen die Blau-Gelben den Aufstieg in die ProA fest ins Visier nehmen. Bereits jetzt können sich Basketball-Begeisterte und insbesondere die Fans der EN Baskets auf einen spannenden Herbst und Winter freuen!







logo


Big Sonderheft


Main Partner