EN Baskets Schwelm – Paul Schult erhält eine Doppellizenz!

Allgemein | Omar Rahim | 9. September 2020

In den letzten Jahren wurde die Zusammenarbeit zwischen den EN Baskets und der 2.Regionalligamannschaft der RE Baskets, gecoacht von Robin Singh, immer wichtiger. Für die Entwicklung junger Spieler, die den Sprung in die ProB schaffen wollten, war die Plattform Regionalliga eine willkommene Möglichkeit sich spielerisch und mental zu entwickeln. Neben David Ewald und Mauro Nürenberg, die bereits in der abgelaufenen Spielzeit schon zum Kader gehörten,  wird in der Saison 2020/2021 auch Paul Schult die Gelegenheit bekommen, in beiden Teams aufzulaufen und somit eine möglichst gute Ausbildung und Vorbereitung auf höhere Aufgaben genießen. Der 18-jährige Schult stieß in der Saison 2019/2020 zum Team der RE Baskets Schwelm und konnte seine Leistung stetig steigern. Schult läuft außerdem beim Kooperationspartner Phoenix Hagen in der NBBL auf. Aufgrund seines abgeklärten und übersichtlichen Spielstils soll Paul Schult nun mehr Verantwortung bei den RE Baskets Schwelm übernehmen und sich für die EN Baskets Schwelm empfehlen. Die 2.Regionalliga startet Ende Oktober eine sehr interessante Spielzeit. Aufgrund der Coronakrise gehen mehr Mannschaften an den Start und es wird gleich 4 Absteiger in die Oberligen geben. Für die Mannschaft von Coach Singh steht dabei der Klassenerhalt und vor allem die Förderung der Nachwuchskräfte im Vordergrund.







logo


Big Sonderheft


Main Partner