EN Baskets Schwelm gegen „Kleine Donnervögel“ aus Oldenburg!

Allgemein | Omar Rahim | 27. Februar 2020

Zwei Spieltage sind in der ProB-Nord zu absolvieren und beide Male haben die EN Baskets Schwelm ein Heimspiel. Die Tabelle täuscht aber zumindest beim ersten Gegner gewaltig. Die Baskets Juniors Oldenburg haben bis jetzt, gemeinsam mit den Itzehoe Eagles, die beste Rückrundenbilanz. Wie die Coaches der EN Baskets Schwelm bereits vor der Saison gesagt haben: „Teams wie Oldenburg oder Bernau werden in der Rückrunde kaum zu schlagen sein!“. Zumindest für die Norddeutschen um die Talente Drijenic und Keßen, die beide in der easycredit-BBL zum Einsatz kommen, trifft dieses zu. Die Baskets Juniors Oldenburg verfügen über eine hervorragende Starting-Five und spielen einen starken Basketball. Furios fegten sie nach einer mäßigen Hinrunde durch die 2.Hälfte der Saison und kämpfen aktuell um den Einzug in die Playoffs. Im Dezember wurde, um das geforderte Saisonziel zu erreichen, auch der bisherige Import-Spieler entlassen und mit Myles Stephens ein amerikanischer Allrounder verpflichtet, der den Oldenburgern noch mehr Qualität gibt. Coach Gazaev hat es mal wieder geschafft, trotz der Doppelbelastung seiner Talente, ein unheimlich aggressives und homogenes Teamplay zu entwickeln. Für die EN Baskets Schwelm wird die kommende Pflichtaufgabe gegen Oldenburg ein Gradmesser sein, wo das Team aktuell steht. Aufgrund des Nationalmannschaftsfensters konnten viele Spieler ein wenig regenerieren und wollen sich nun so etwas wie eine „Playoff-Form“ erarbeiten. Dario Fiorentino konnte seine Achilles-Sehnen-Reizung auskurieren und wird gegen die Baskets Juniors einsatzfähig sein. Felix Meyer-Tonndorf und David Ewald werden fehlen. Dennoch waren die Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf das Oldenburg-Spiel sehr intensiv. Auch David Knudsen, der mit der dänischen Nationalmannschaft unterwegs war, ist wieder in Schwelm und ins Teamtraining eingestiegen. Ein gutes Spiel und ein Sieg gegen die Baskets Juniors würde den EN Baskets den 3.Tabellenplatz sichern und eine gute Ausgangslage für die Playoffs verschaffen. Außerdem könnten die Blau-Gelben den Rückenwind dann nutzen und gegen Tabellenführer Itzehoe Eagles am letzten Spieltag mit breiter Brust auftreten.   Tickets für das Spiel der EN Baskets Schwelm gegen die Baskets Juniors Oldenburg am Samstag, den 29.02.2020 um 19:30 Uhr können vorab online unter www.en-baskets.de/tickets oder an der Abendkasse ab 18 Uhr erworben werden.   EN Baskets-Fanshuttle – Wieder im Einsatz! Auch in der Saison 19/20 wird der Fan-Shuttle den Baskets-Fans bereitgestellt. Informationen, wann Abfahrtzeiten des Fanshuttles sind gibt es unter dem folgenden Link:  www.en-baskets.de/ver-fanshuttle/   Parkplätze Auf dem Gelände der Schwelm ArENa gibt es freie Parkflächen. Die nummerierten Plätze (1-45) sind reserviert. Alle anderen Parkplätze stehen Gästen und Fans zur Verfügung.   Weitere Parkplätze stehen auf dem Betriebsgelände der VER (Wuppermannshof 7, 58256 Ennepetal) zur Verfügung.   Livestreaming Wer nicht in die Halle kommen kann, hat unter die Gelegenheit das Spiel der EN Baskets Schwelm – Baskets Juniors Oldenburg per Livestreaming mitzuverfolgen. Der Link zum Livestreaming: https://sportdeutschland.tv/basketball/baskets-prob-nord-schwelm-juniors-oldenburg    







logo


Big Sonderheft


Main Partner