Benefizspiel des VfB Schwelm gegen die EN Baskets

Benefizspiel des VfB Schwelm gegen die EN Baskets

Gelungener Auftakt Kooperation beim Benefizspiel des VfB Schwelm gegen die EN Baskets

Am Sonntagnachmittag kam es zum ersten gemeinsamen Event der EN Baskets und des VfB Schwelm. Bei besten äußeren Bedingungen wurden die Protagonisten auf dem Rasen des Stadions am Brunnen in zwei Mix-Teams eingeteilt. Gespielt wurde auf einem verkleinerten Spielfeld und bei verkürzter Spielzeit, sonst aber bei geläufigen Fußballregeln. Beim Spiel selbst stand natürlich der Spaß im Vordergrund, doch auch die etwas hüftsteiferen Baskets waren bemüht, fußballerisch zu überzeugen. So versuchte sich Dario Fiorentino beim Fallrückzieher und Chris Hortman jubelte nach seinem Tor wie beim Gewinn der Weltmeisterschaft. Der Ehrgeiz packte alle Akteure und es entwickelte sich tatsachlich ein für die Zuschauer durchaus ansehnliches Fußballspiel, bei dem das Ergebnis am Ende zur Nebensache wurde.

Trotz dieses unterhaltsamen Ausflugs zum Fußball werden die Baskets ab Montag wieder in der Halle beziehungsweise auf der Laufbahn ihr Training für die kommende Saison aufnehmen. Mit Sicherheit war es aber nicht das letzte Event beider Kooperationsvereine.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.