EN Baskets Schwelm – Dario Fiorentino ist auch 2020/2021 wieder dabei!

Allgemein | Omar Rahim | 25. Februar 2020

Zwei Spiele sind in der regulären Meisterschaftsrunde zu absolvieren und die EN Baskets Schwelm haben sich bereits für die Playoffs in der ProB qualifiziert. Die Blau-Gelben wollen sich in den beiden Begegnungen gegen Oldenburg und Itzehoe in eine gute Ausgangslage bringen, um eine möglichst erfolgreiche „Postseason“ zu spielen. Aber auch für die kommende Spielzeit, die im September 2020 beginnen wird, stellen sich die EN Baskets schon auf. Im Frühjahr 2019 einigten sich die EN Baskets Schwelm und Routinier Dario Fiorentino zu einem Engagement über 1 Jahr mit Verlängerungsoption. Nun trafen sich beide Parteien und vereinbarten die Weiterführung der Zusammenarbeit. Fiorentino streift wieder seit 2017/2018 das Trikot der EN Baskets über und bekleidet in dieser Saison, gemeinsam mit Nikita Khartchenkov, das Amt des Mannschaftskapitäns. Der Powerforward überzeugt seit seiner Rückkehr zu den EN Baskets (zwischendurch war er in der Regionalliga aktiv) durch konstante Leistungen und ist ein wichtiger Spieler in der Rotation von Trainer Falk Möller. In 2019/2020 konnte Dario Fiorentino gegen den SC Rist Wedel mit 15 Punkten seinen Saisonbestwert im Scoring verbuchen. Sein bestes Spiel machte er aber beim 98:91-Heimsieg gegen die WWU Baskets Münster. Mit 11 Zählern und 10 Rebounds gelang ihm ein „Double-Double“. Mindestens genauso wichtig, wie seine Fähigkeiten im Angriff, sind die Qualitäten des 33-Jährigen in der Defense. Für Head-Coach Möller ist Dario Fiorentino der erste Spieler, der seine Zusage für die Saison 2020/2021 gegeben hat.







logo


Big Sonderheft


Main Partner