Eistonne als Kältebad für die EN Baskets

Allgemein | Janine | 25. November 2019

Das nennen wir ein pefektes Timing! Nach dem spannenden Spiel der EN Baskets gegen WWU Baskets Münster letzten Samstag, welches nach der Overtime mit einem verdienten Heimsieg endetet, hatten die Spieler der EN Baskets erstmals die Möglichkeit nach dem Spiel zur Regeneration ein Kältebad in der Eistonne einzunehmen. Somit haben sich die EN Baskets auch hinter den Kulissen weiterhin professionalisiert. Nach extremen Belastungen des Körpers dient das Kältebad als Methode, Muskelbeschwerden zu mildern und einer möglichen Überbelastung entgegenzuwirken. Wir danken an dieser Stelle unserem Partner Kälte Controlling Jäger/Siepmann, die uns als Fachmänner die Eistonnen und das entsprechende Kühlequipment zur Verfügung gestellt haben. Somit können die Eistonnen zukünftig jederzeit durch die EN Baskets Spieler genutzt werden.







logo


Big Sonderheft


Main Partner