Youngster David Ewald bleibt bei den EN Baskets Schwelm!

Youngster David Ewald bleibt bei den EN Baskets Schwelm!

David Ewald stieß Anfang Januar 2017 zum Team der EN Baskets Schwelm und schlug groß ein. Nun ist auch klar, dass der erst 17-jährige den EN Baskets mindestens ein weiteres Jahr erhalten bleibt. Trainer Falk Möller möchte in der Offseason und in den Sommerferien mit dem Youngster, der von den Hertener Löwen an die Schwelme wechselte, intensiv arbeiten und ihn auf die kommende ProB-Saison vorbereiten. Dass er seine Aufgaben auf der Point-Guard-Position gut lösen kann, bewies David gleich von Anfang an. Kaum war er bei seinem neuen Team angekommen, da übergab ihm der Baskets-Coach eine Menge Verantwortung. Sein erstes Spiel bestritt er gegen den  damaligen Tabellenführer BG Hagen und entlastete den angeschlagenen Perl und den in „Foul-Trouble“ geratenen Harry Boyce vorzüglich. Am Ende trug er mit zum Sieg der EN Baskets gegen die BGler bei. Seine flinke und kämpferische Spielweise konnte er bei den Hertener Löwen nicht präsentieren, blühte bei den Schwelmern aber richtig auf. Coach Falk Möller über die weitere Zusammenarbeit mit seinem Youngster: „David hat in den Spielen für die Baskets gezeigt, dass er das Zeug hat, ein guter Guard zu werden. Trotz seiner erst 17 Jahre organisiert er das Spiel schon sehr gut und macht wenig Fehler. Wenn er über den Sommer gut trainiert, wird er für uns kommende Saison sehr hilfreich sein.“

David Ewald wird außerdem für die RE Baskets Schwelm in der 2.Regionalliga auflaufen und im NBBL-Kader des Kooperationspartners Phoenix Hagen stehen.

Keine Kommentare

Kommentar-Funktion deaktiviert.