Vorstellung von Baskets-Neuzugang Marc Rass im Autohaus Tepass und Seiz!

Vorstellung von Baskets-Neuzugang Marc Rass im Autohaus Tepass und Seiz!

Der Neuzugang Nr. 1 bei den EN Baskets Schwelm ist Marc Rass! Mit Rass wurde ein kreativer und sehr wurfsicherer Akteur für die Position des Shooting-Guards verpflichtet. Die Präsentation des ersten „echten“ Neuen im Kader von Coach Radomirovic fand am frühen Freitagnachmittag im Autohaus Tepass und Seiz statt. Der Düsseldorfer wechselt vom Team TG Düsseldorf (Oberliga) an die Schwelme und erhielt einen Vertrag für die kommende Spielzeit. Vor seinem einjährigen Engagement in der Landeshauptstadt, spielte der 1,81m große Scharfschütze von 2011-2013 bei Bayer Leverkusen in der ProB und der ProA.
In der Saison 2014/2015 markierte der Shooting-Guard im Schnitt24,2 Punkte  für sein Team und erzielte gleich zum Saisonauftakt sein Season-High. Satte 63 Punkte gelangen ihm beim Seasonopener gegen TVJ Königshardt. Nun möchte der sympathische Düsseldorfer wieder in der ProB angreifen und freut sich auf seine erste Saison bei den EN Baskets Schwelm. „Ich wollte schon immer mal in so einem „Basketball-verrückten“ Verein spielen. Die Zuschauer sind toll und verwandeln die Halle in einen Hexenkessel.“ sagt Rass zu seiner bevorstehenden Spielzeit unter Baskets-Trainer Radomirovic. Auch die Verantwortlichen der EN Baskets sind froh über die Neuverpflichtung: „Wir sind sehr glücklich, dass Marc bei den EN Baskets spielt. Es waren auch andere Vereine aus unserer Liga an ihm interessiert. Aber nun ist er in Schwelm und wird besonders aus der Distanz eine echte Waffe werden!“

Weitere Personalentscheidungen stehen bevor und werden in Kürze bekannt gegeben.

Keine Kommentare

Kommentar-Funktion deaktiviert.