Mathias Perl zweiter Neuzugang der Baskets!

Mathias Perl zweiter Neuzugang der Baskets!

Lange blieb es ruhig um den lokalen Basketball. Aber nun gibt es einige Dinge zu vermelden. Zunächst einmal freuen sich die Baskets über einen hochkarätigen sportlichen Zuwachs. Denn mit dem Bundesligaerfahrenen Mathias Perl können die Fans in der Halle West einen weiteren neuen Spieler willkommen heißen. Der 25-jährige ehemalige Juniorennationalspieler wechselt vom zukünftigen Liga-Konkurrenten der ProB-Südstaffel, Licher BasketBären, für 3 Jahre an die Schwelme und soll für Sicherheit und Organisation im Backcourt der Baskets sorgen. Perl spielte 3 Jahre für die Gießen 46ers in der Beko-BBL, ehe er zur Saison 2012/2013 nach Lich wechselte und dort mit 8,3 Punkten und 3 Assists gleiche seine Fähigkeiten als Playmaker beweisen konnte.Auch Coach Thorsten Morzuch freut sich auf den Neuzugang: „ich freue mich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit. Mathias verkörpert genau den Spielertypen, den wir als deutschen Point-Guard haben wollten!“

Neben Mathias Perl werden außerdem Lucas Falkenrath und Mike Krameraus der Basketball-Basis zum Point-Guard-Block des Teams gehören.Bisher sind neben den erwähnten Akteuren noch Jens Winterberg, MaxKramer und Niklas Lange fest im Kader der Mannschaft 2014/2015.“ Wir waren in den letzten Wochen ein wenig zur Verschwiegenheit verdammt. Das gaben bestimmte Regularien vor!“ so die Verantwortlichen,fügen jedoch hinzu: „Aber in Zukunft wird es News in wesentlich kürzeren Abständen geben.“

Auch die lokale Fan-Szene soll in Zukunft die Möglichkeit erhalten, ab und an Informationen aus erster Hand zu bekommen. Regelmäßige Treffender Spieler, Management und Trainer mit den Fan-Gruppierungen, sollen als entsprechende Kommunikations-Plattformen dienen.

Keine Kommentare

Kommentar-Funktion deaktiviert.