Langener Firepower mit guter Defence beantworten!

Langener Firepower mit guter Defence beantworten!

Am vergangenen Spieltag gab es einige überraschende Ergebnisse in den ProB-Hallen zu bestaunen, die selbst eingefleischte Basketballfans so nicht vorhersehen konnten. Als erstes tauschten die Hebeisen White Wings Hanau den Trainer aus und gewannen prompt eine Partie in der laufenden Saison – und das gegen bisher solide Licher. Für das zweite unerwartete Ergebnis sorgten die Frankfurt Skyliners. Sie schlugen den Tabellenführer Dragons Rhöndorf nach dreifacher Verlängerung durch einen Dreier von Kyle Fossman in der letzten Sekunde. Und schließlich gewann Langen zuhause gegen die BIS Baskets Speyer. Der Sieg der „Giraffen“ allein war jetzt nicht so sensationell. Aber die 118 Punkte, die sie in den Korb der BIS Baskets feuerten, war eine Hausnummer!
Gefährlichste Schützen auf Seiten der Giraffen sind Flügelspieler Nick Freer (17 Punkte pro Spiel) und Shooting-Guard Filmore Beck (16 Punkte pro Spiel). Gegen Speyer war Beck sogar mit 32 und Freer mit 26 Punkten erfolgreich. Auch in Schwelm wollen sie ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.
Mit zwei aufeinander folgenden Siegen, rangieren die EN Baskets Schwelm auf Platz 5 der Tabelle und wollen unbedingt Anschluss zur Spitze halten.
Aber wie sieht die Marschroute der EN Baskets gegen die zuletzt offensivstarken Langener aus? In erster Linie wird sich Trainer Thorsten Morzuch in der Vorbereitung auf den kommenden Gegner, vermehrt auf die Verteidigungsarbeit seiner Spieler konzentriert haben. Diese war in der 1.Halbzeit im Spiel gegen Weißenhorn etwas unorganisiert und nicht dominant genug, um die Youngstars-Offensive vor Probleme zu stellen. Gegen die Giraffen aus Langen sollte die Baskets-Defence dann doch etwas besser greifen, um die gegnerische Angriffsmaschinerie ins Stocken zu bringen. Funktioniert diese nicht, kann sich Langen schnell einwerfen und seine Angriffsqualität ausspielen. Vielleicht kann Trainer Morzuch aus dem Vollen schöpfen und zum ersten Mal in der Saison seinen „besten“ Kader aufstellen. Nach seiner Handverletzung plant Mathias Perl sein Pflichtspieldebüt im Schwelmer Trikot und hofft auf ein paar Minuten Einsatzzeit.

Das Spiel gegen TV Langen beginnt am kommenden Samstag um 19:30 Uhr und findet statt in der Sporthalle West, Holthausstr. 15, 58332 Schwelm.

Einlass ist um 18:15 Uhr!!!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.