Heimstarke AstroStars sind die nächsten Gegner der EN Baskets Schwelm!

Heimstarke AstroStars sind die nächsten Gegner der EN Baskets Schwelm!

Die Leistung der EN Baskets bei der Premiere von Interimstrainer Kristofer Speier war vom kämpferischen Einsatz ordentlich. Dennoch erlaubten sich die Spieler in „blau-gelb“ zu viele Ballverluste und überließen die Bretter dem Gegner aus dem Artland. Das Resultat war dann eine knappe Niederlage, die wahrscheinlich vermeidbar gewesen wäre. 4 Spiele sind in der regulären Saison noch zu absolvieren und es bleibt nicht mehr viel Zeit, eine gute Ausgangsposition für die Playdowns einzunehmen. Zudem zeigen die Mitkonkurrenten aus Recklinghausen und Stahnsdorf ansteigende Tendenzen.
Am kommenden Samstag fahren die EN Baskets nach Bochum, um sich mit den heimischen VFL AstroStars zu messen. Außerordentlich denkwürdig war die Partie in der Hinrunde! Die Baskets gewannen zwar ihr Heimspiel, hielten Bochums Amerikaner Ryon Howard unter Kontrolle, mussten aber nachsitzen. Ein durch einen Fan ausgelöster Feueralarm sorgte für eine fast 30minütige Unterbrechung, bei der die gesamte Halle West geräumt werden musste. Anschließend kamen die Gäste wesentlich besser in die Begegnung und holten Punkt um Punkt auf, konnten aber den Sieg der EN Baskets dann doch nicht verhindern.
Zuhause sind die AstroStars aber eine Macht! 7 der absolvierten 9 Spiele gewannen sie und wollen auch am kommenden Samstag den nächsten Erfolg einfahren. Tofer Speier, Coach der Baskets, versucht akribisch seine Mannen einzustellen, damit endlich nach zahlreichen Niederlagen, der berühmte Knoten platzt. Etwas angeschlagen werden Frederik Henningsen und Mathias Perl in die Begegnung gehen. Beide holten sich kleine Blessuren beim Spiel gegen Phoenix Hagen ab, werden aber am Wochenende problemlos spielen können.

VFL AstroStars Bochum – EN Baskets Schwelm
Samstag, den 13.02.2016
Spielbeginn: 19:00 Uhr

Rundsporthalle Bochum, Stadionring 18, 44801 Bochum

 

Auch ein VER-Fanbus wird eingesetzt. Dieser fährt am Samstag, den 13.02. um 17:15 Uhr am Schwelmer Bahnhof ab. Bis kommenden Freitag 12:00 Uhr werden Anmeldungen zur Fanfahrt unter info [at] en-baskets [dot] de angenommen.

Der Fahrpreis beträgt 5,00€.

Keine Kommentare

Kommentar-Funktion deaktiviert.