Erste Spielerzusagen bei den EN Baskets Schwelm! Krieger und Pinchuk bleiben!

Erste Spielerzusagen bei den EN Baskets Schwelm! Krieger und Pinchuk bleiben!

Zwei Schwelmer Youngsters, die im Laufe der Playdowns für positive Schlagzeilen sorgten, werden auch im kommenden Jahr für die EN Baskets auf Punktejagd gehen. Die Eigengewächse Mirko Krieger und Vladimir Pinchuk, die sowohl bei RE Baskets Schwelm in der 1.Herren, als auch in der ProB spielberechtigt sind, gaben auch für die Saison 16/17 ihre Zusage.

Ab der U10 (mittlerweile gibt es bereits eine U6 bei den RE Baskets Schwelm) durchliefen beide Spieler das Jugendprogramm in Schwelm und erkämpften sich in den letzten Monaten einen Platz in der Rotation. Pinchuk trainierte die gesamte Saison bei den EN Baskets und erhielt in der 2.Regionalliga seine Haupteinsatzzeiten. Spätestens in den Playdowns wurde es auch Trainer Speier immer eindeutiger, dass er auf den U18er nicht verzichten konnte und ihm entsprechende Anteile zugestehen musste. Besonders bei den Niederlagen in Stahnsdorf und Wedel nutzte Vladimir „Vova“ Pinchuk seine Chancen und gehörte zu den Lichtblicken im Team.

Rückkehr nach langer Pause!

Nach einer schweren Verletzung zu Beginn des Jahres 2015 und einer späten eindeutigen Diagnose über das Ausmaß des Schadens, stand die Chance weiter Basketball zu spielen, für den 18-jährigen Mirko Krieger ziemlich schlecht. Ein Dreivierteljahr schuftete sich Krieger durch zahlreiche Trainingseinheiten, bis er tatsächlich wieder einsatzfähig war. Erst im Februar 2016 begann er mit dem Mannschaftstraining und setzte nach kurzer Zeit schon erste Akzente. Seine echten „Gehversuche“ erhielt auch er in Stahnsdorf und enttäuschte keinesfalls. Seitdem erhält er Einsatzzeiten auch jenseits der 20 Minuten und erfüllt seine Aufgaben ordentlich. Seinen Fitnesszustand schätzt sein Trainer bei 80% ein, so dass auch bei ihm noch eine Menge Luft nach oben ist – verständlich nach so einer langen Verletzungspause. Wir freuen uns darüber ihn in Topform zu sehen.

Umso erfreuter ist man bei den EN Baskets Schwelm, auch ein weiteres Jahr mit dem eigenen Nachwuchs planen zu können.

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.