EN Baskets werden von den Elephants Grevenbroich zum Topspiel erwartet!

EN Baskets werden von den Elephants Grevenbroich zum Topspiel erwartet!

Nach dem Kantersieg der EN Baskets Schwelm, dem 104:58 am vergangenen Samstag gegen Ibbenbüren, gehen die Schwelmer Basketballer mit Zuversicht in das Spitzenspiel der Regionalliga. Am kommenden Samstag, den 22.10.2016 um 19:30 Uhr tritt das Team von Coach Falk Möller in Grevenbroich an, dem aktuellen Tabellendritten der 1.Regionalliga-West. Die Gastgeber stehen bei 3:1-Siegen und gehören zum führenden Trio der bisherigen Spielzeit 16/17. Schwelms Trainer Möller schätzt den kommenden Gegner sehr stark ein und wundert sich gar nicht über den aktuellen Tabellenplatz. „Am Ende sehe ich sie unter den Top 4!“ prognostiziert der Baskets-Coach. Die Elephants können auf eine Reihe von EU-Spielern zurückgreifen. Zwei weitere gesellten sich unter der Woche dazu. Mit den ehemaligen Hertenern Kazlauskas und Petrovcic ist der Grevenbroicher Kader noch breiter und internationaler aufgestellt. „Vermutlich wird Lennard Jördell bei den Gastgebern ausfallen. Aber mit den Neuzugängen können sie den Ausfall ganz gut kompensieren.“ erkennt Schwelms Coach Möller.

Dennoch werden die EN Baskets sich zunächst auf sich selbst konzentrieren. Es gilt in den Trainingseinheiten die Neuzugänge Leslie „Harry“ Boyce und Brent Schuck in das eigene  Schalten und Walten zu integrieren. Sie können, neben den weiteren Leistungsträgern der EN Baskets, wichtige Faktoren gegen die Elephants darstellen.

Die Defense und das Rebounding war gegen Ibbenbüren ganz gut, sollte aber gegen den Gegner am kommenden Wochenende noch optimiert werden. Denn gleich 5 Spieler im Oehmen-Team punkten regelmäßig zweistellig. Ebenso ist der Offensiv-Rebound eine Stärke der Gastgeber. Bisher sind alle Akteure der EN Baskets in dieser Woche von Krankheiten und Verletzungen verschont geblieben. Hoffentlich bleibt das so bis zum Wochenende, damit Falk Möller auf jeden Spieler zurückgreifen kann. Gegen die starken Elephants kann das von großer Bedeutung sein.

Spielbeginn ist am Samstag, den 22.10.2016 um 19:30 Uhr (Gross-Sporthalle Gustorf, Torfstecher Weg 18, 41517 Grevenbroich)

 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.