EN Baskets spielen in der Süd-Gruppe der ProB!

EN Baskets spielen in der Süd-Gruppe der ProB!

Statt zur Ost- und Nordsee, müssen die EN Baskets Schwelm in der kommenden Saison ins Schwabenland und nach Unterfranken fahren, wenn sie ihre Auswärtsspiele ausfechten. In der Saison 14/15 traten die Schwelmer ebenfalls im Süden an und spielten da noch gegen Teams wie Würzburg oder Weißenhorn. Der zuletzt genannte Kandidat nahm nach der abgelaufenen Saison sein Startrecht in der ProA wahr und kämpft ab der kommenden Meisterschaftsrunde eine Klasse höher um Punkte.

In der Saison 15/16 waren die EN Baskets dann wieder in der Nord-Staffel. Das Ergebnis ist allen Anhängern der Blau-Gelben bekannt. Über den letzten Tabellenplatz und den folgenden Playdowns, ging es in die Regionalliga.

Nun trat das ein, was viele vermuteten. Durch die Aufstiegs- und Abstiegskonstellationen in die ProA, ProB und Regionalligen, wurde den EN Baskets ein Startrecht in der Süd-Staffel der ProB zugewiesen. Gegen die Bayer Giants Leverkusen und den Dragons aus Rhöndorf, werden gleich 4 Derbys ausgetragen. Da die Ligenzugehörigkeit einer weiteren Mannschaft aus der Staffel nicht geklärt ist, könnte auch Iserlohn in die Süd-Staffel rutschen.

Sicherlich stellen auch die Partien gegen Bayern München II ein kleines Highlight dar. Trotz der Einteilung, freuen sich Team und Trainer auf die kommende Spielzeit und starten ihre Vorbereitung am 01.08.2017.

Nicht alle Vorbereitungsspiele der EN Baskets sind bereits bestätigt, werden aber rechtzeitig bekannt gegeben. Ein Highlight gibt es aber bereits in der Preseason! Zu einem Aufeinandertreffen gegen den  neuen ProA-Ligisten und Kooperationspartner Phoenix Hagen kommt es am 27.08.2017. Dann empfangen die EN Baskets Schwelm auf heimischem Parkett die Feuervögel. Spielbeginn im Baskets Dome wird 15:00 Uhr sein.

Keine Kommentare

Kommentar-Funktion deaktiviert.