EN Baskets Schwelm beim Season Opening 1000 + X gegen erfahrene Adler aus Frintrop!

EN Baskets Schwelm beim Season Opening 1000 + X gegen erfahrene Adler aus Frintrop!

Nur noch einmal schlafen, dann heißt es Gameday und Season Opening! Ein Aufsteiger muss sich normalerweise einem höheren Spielniveau anpassen – Das gilt nicht für den Gegner der EN Baskets,  die DJK Adler Frintrop. Gespickt mit einigen ehemaligen Bundesliga-Akteuren gewannen die Essener die Meisterschaft 15/16  in der 2.Regionalliga/Gruppe 1 und wollen sich nun in der höheren Klasse etablieren.  Der Spielertrainer und ehemalige Schwelmer Sebastian Rathjen konnte in der Preseason noch weitere gestandene Recken für das DJK-Team gewinnen. Der amerikanische Powerforward Dijon Smith, ein reboundstarker und solider Scorer und  Athlet, stieß ebenfalls zu den Essenern, so dass mit den Adlern aus Frintrop,  eine sehr interessante und nicht zu unterschätzende Mannschaft im Wochentakt auf den Spielfeldern der 1.Regionalliga stehen wird.

EN Baskets-Trainer Falk Möller ist gewarnt und sagt: „Frintrop ist definitiv kein Gegner, den man sich zum Saisonauftakt wünscht. Sie sind sehr erfahren und spielstark! Aber wir haben eine gute Mannschaft und wollen gewinnen. Die Vorbereitung war bisher sehr intensiv und ordentlich.“  

Die Ergebnisse der EN Baskets Schwelm in der Vorbereitung konnten sich bisher sehen lassen. Die Stimmung innerhalb des Teams ist vorbildlich und die einzelnen Mannschaftsteile harmonieren auf dem Parkett sehr gut miteinander. Neben den erfahrenen Big-Men Sebastian Schröter und Kristofer Speier, präsentierten sich bisher die beiden Flügelspieler Andrius Mikutis und Gael Hulsen besonders stark. Den Aufbaupart übernahmen Perl und Hulsen, aber auch US-Guard Dwight Anderson, der in den letzten Wochen an einer Fußverletzung laborierte, wird am Samstag wieder fit sein und als Regisseur agieren. Umso mehr sind die EN Baskets Schwelm auf den Tip-Off gespannt.

Season Opening 1000 + X

Die Werbetrommel wurde bei den EN Baskets Schwelm mächtig gerührt, um für den Saisonauftakt auch eine entsprechende Atmosphäre zu schaffen. In den Sozialen Medien wurde einiges bewegt, um am kommenden Samstag eine gut gefüllte Halle zu haben. Neben basketballerischer Action, werden die Tänzer(innen) der DC Dance Company, die Baskets Beats, das moderne und sehenswürdige Sign Twisting und nicht zuletzt Baskets-Maskottchen AIRWIN für eine Menge Spaß sorgen. Nach Spielende werden  noch 50L Freibier ausgeschenkt!

Spielbeginn ist am Samstag, den 17.09.2016 um 19:30 Uhr (Sporthalle Schwelm, Milsper Str. 35, 58332 Schwelm)

Der Einlass beginnt um 18:15 Uhr.

Ticketinformationen erhalten sie unter folgendem Link: https://en-baskets.de/tickets/

 

Parkplatzsituation und VER-Fan-Shuttle

Parkplätzen stehen ihnen auf dem Sporthallengelände und  auf dem Firmengelände der VER (Wuppermannstr. 7, 58256 Ennepetal/ ca. 600m entfernt) zur Verfügung. Bitte beachten sie dringend den Fan-Shuttle-Service der VER: https://en-baskets.de/en-baskets/ver-fanshuttle/

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.