EN Baskets gewinnen Goldschmiede Adam Cup bei BG Hagen!

EN Baskets gewinnen Goldschmiede Adam Cup bei BG Hagen!

Es war ein interessantes Wochenende, an dem die EN Baskets Schwelm zwei völlig unterschiedliche Spiele zeigten. Einer sehr guten Leistung am Samstag, folgte eine weniger gute Leistung am Sonntag, die aber reichte, um den Konkurrenten aus Salzkotten zu besiegen und das Turnier zu gewinnen.

Erfolg im Auftaktspiel gegen BG Hagen!
Beim Turnierauftakt gegen die Hausherren BG Hagen kamen die EN Baskets offensiv gut ins Spiel und erzielten gleich 28 Punkte im 1.Viertel. Defensiv passte die Abstimmung nicht ganz so prächtig, da der Gastgeber aus der 1.Regionalliga auch zu vielen erfolgreichen Korbwürfen kam und 22 Zähler in den ersten 10 Minuten erzielen konnte. Die erste Viertelpause und die entsprechende Ansprache von Coach Morzuch verfehlte sein Ziel nicht. Gleich zu Beginn des 2. Abschnitts drückten die EN Baskets mächtig aufs Gaspedal und rotierten auch in der Verteidigung wesentlich besser. Zur Pause führte das Team um Kapitän Sebastian Schröter mit 49:33, nach dem 3.Viertel bereits mit 72:41. Aber wer dachte, dass die EN-Akteure nun locker ließen, der hatte sich getäuscht. Auch in den letzten 10 Minuten der Partie arbeiteten sie sehr engagiert und kamen, dank eines hervorragend aufspielenden Mathias Perl zu einem haushohen 96:58. Der Finaleinzug war perfekt.
Topscorer des Spiels wurde Jody Johnson mit 26 Punkten.

Sieg gegen TV Salzkotten im Finale!
Im Endspiel traten die EN Baskets dann gegen TV Salzkotten an, die am Tag zuvor überraschend den ProB-Ligisten VFL AstroStars Bochum besiegen konnten. Der erfahrene Sälzer Daniel Lieneke führte sein Team an und machte den müden EN Baskets enorme Schwierigkeiten. Der Flügelspieler traf aus allen Lagen und bediente seine Mitspieler immer wieder so gut, dass die Schwelmer in der 1.Hälfte kein Mittel fanden, da entscheidend einzugreifen. Zur großen Pause stand es 49:49.
Erst zu Beginn des 3.Viertels zogen die EN Baskets das Tempo an und setzten sich schnell entscheidend ab. Trotz einiger Mühen des Regionalligisten, konnte das Spiel mit schweren Beinen nach hause gebracht werden. 79:72 stand es am Ende des Spiels auf der Anzeigetafel zu Gunsten der EN Baskets Schwelm.
Zu erwähnen ist noch, dass Rückkehrer Julius Dücker aufgrund von Wadenproblemen nicht ins Spielgeschehen eingreifen konnte und in zivil sein Team unterstützte. Außerdem zeigte Lukas Erdhütter eine solide Leistung. Er absolvierte sein erstes Testspiel für die ProB-Mannschaft.

 

Keine Kommentare

Kommentar-Funktion deaktiviert.