EN Baskets besuchen die Basketball-AGs der Schwelmer Grundschulen!

EN Baskets besuchen die Basketball-AGs der Schwelmer Grundschulen!

In der vergangenen Woche waren die Spieler der EN Baskets, wie Lukas Erdhütter, Zeljko Novak, Dominik Turudic und Domonique Crawford, im Rahmen des Projekts „Baskets go to school!“ an der GS Nordstadt, die GGS Engelbertstr und KGS St. Marien und unterstützten die Übungsleiter bei den Trainingseinheiten. Bereits seit Jahren kooperieren die EN Baskets Schwelm mit vielen Grundschulen in Schwelm, Wuppertal und Remscheid und helfen vor Ort Basketball AGs umzusetzen, damit auch die kleinen Nachwuchstalente regelmäßig mit dem orangen Leder trainieren können. „Häufig fehlt es an Material und Übungsleitern. Aber da gibt es immer wieder Partner und Sponsoren oder Fördervereine, die helfen und entsprechende Möglichkeiten vor Ort schaffen, damit die AG stattfinden kann.“ sagt Michaela Rakowitz, Trainerin in der Jugendabteilung der RE Baskets Schwelm und fügt hinzu: „Wenn die Baskets-Spieler dann vorbei kommen, dann ist meistens richtig was los!“
Mittlerweile sind es mehr als 15 Schul AGs und 3 Kindergarten-Gruppen, die die EN Baskets teilweise leiten oder mit der Unterstützung von Kooperationspartnern realisieren. „Wir haben Anfragen aus dem gesamten EN-Kreis und werden schauen, dass wir dort vor Ort helfen. Wenn dann der dort ansässige Basketballverein auch mitmacht, ist das umso besser! Meistens fehlt Vereinen die Man-Power oder auch der richtige Trainer, der die AG leitet. Es ist sehr wichtig, genau an der Stelle jemanden zu haben, der die Kinder für den Sport wirklich begeistern kann.“ erklärt Baskets-Geschäftsführer Omar Rahim.
Der amerikanische Flügelspieler der EN Baskets Domonique Crawford ist nicht nur bei den Schul-AGs ein gern gesehener Gast. Er besucht auch die Schülerinnen und Schüler während der regulären Schulzeit und hilft beim Englisch-Unterricht.

Keine Kommentare

Kommentar-Funktion deaktiviert.